Trotz WM-Pleite der deutschen Nationalmannschaft – Fan-Feste begeistern Fußballfans!

fussball
fussball

In Russland ist die Fußball-Weltmeisterschaft noch in vollem Gange, während in Deutschland seit der Rückkehr von Jogi Löws Team keine Stimmung mehr aufkommt. Die Atmosphäre dieses besonderen Fußballfests lassen sich Tausende Fans aus aller Welt im Gastgeberland der WM jedoch nicht entgehen. Diejenigen, die keine Tickets für eines der WM-Spiele ergattern konnten, besuchen eines der speziellen FIFA Fan-Feste und schauen sich dabei die Live-Übertragung des jeweiligen Spiels an.
Public Viewing an ausgesuchten Locations

Was ist das Besondere an den Fan-Festen und warum nehmen so viele Fußballfans daran teil? Aufgrund ihres großen Erfolgs haben sich die FIFA Fan-Feste bereits zu einer festen Tradition während einer Weltmeisterschaft entwickelt. Der Weltverband FIFA, der die lebhaften Straßenfeste organisiert, stellt am Austragungsort eines Fußballspiels ein spannendes Musik- und Kulturprogramm zusammen und bietet den Besuchern der offiziellen Public-Viewing-Veranstaltungen die einmalige Gelegenheit, die einzigartige Atmosphäre live zu erleben und sich das Spiel gemeinsam mit vielen anderen Fans anzuschauen. Dabei wird jedes Match auf einer Großleinwand präsentiert und mit perfektem Sound unterlegt. Zusätzlich gibt es ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm mit musikalischen und kulturellen Highlights, während erfrischende Getränke und kulinarische Spezialitäten für die Fußballfans bereitstehen. Lizenzierte Produkte der jeweiligen FIFA Fußball-Weltmeisterschaft können im offiziellen Store auf dem Fans-Fest erworben werden. Die Partymeile zur WM ist ein besonders Erlebnis, das nur alle 4 Jahre geboten wird. Wer nicht nach Russland reist, kann auch Sportspiele im Live Stream schauen. Wer nach Russland reisen möchte, um bei den spannenden Spielen des Halbfinales oder beim Endspiel dabei zu sein oder eines der stimmungsvollen Fan-Feste zu besuchen, sollte sich recht bald um ein Visum für die Einreise ins Land kümmern.
Spannendes Fußball-Match in Russlands Hauptstadt

fussball spielen
fussball spielen

Die Übertragung der Spiele finden in Sankt Petersburg inmitten der historischen Altstadt statt, die mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu den schönsten Städten Europas zählt. Als Location für die Fan-Party in der Hauptstadt Moskau wurde ein Standort in der Nähe der Universität ausgewählt. Neben einem spannenden Spiel bietet sich von dem Hügel neben dem Fluss Moskwa ein atemberaubender Blick über die russische Hauptstadt. In Wolgograd wird an der Uferpromenade der Wolga gefeiert, während das Fan-Fest in Sotchi in der Einkaufspassage Süd am Seehafen stattfindet. Ein Besuch Russlands zur Weltmeisterschaft bietet die Möglichkeit, ein vielseitiges und interessantes Land kennenzulernen. Die sonst strikten Einreisevorschriften wurden von den russischen Behörden während der Weltmeisterschaft gelockert, um Fußballfans eine unkomplizierte Anreise zu ermöglichen. Ausländische Gäste mit einem EU-Pass und gültigem WM-Ticket benötigen deshalb kein Visum, sondern können sich anhand ihrer Fan-ID, die im Internet beantragt werden kann, ausweisen. Diese Reise-Erleichterungen gelten nicht nur während der Fußball-Weltmeisterschaft, sondern auch noch zehn Tage nach dem Endspiel. Nach der Einreise müssen sich ausländische Besucher innerhalb von 24 Stunden bei der Migrationsbehörde anmelden. Diese Anmeldung wird jedoch normalerweise vom gebuchten Hotel oder vom Gastgeber übernommen. Ohne WM-Eintrittskarte wird einfach wie bisher ein Besuchervisum bei der russischen Botschaft beantragt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten